Einträge von

Lesefestival

Rund um die Burg Das Lesefestival „Rund um die Burg“ ging heuer coronabedingt am 8. Mai online über die Bühne. Und das mit sensationellem Erfolg: Insgesamt waren mehr als 7.000 Besucher dabei, also weitaus mehr als im Zelt neben dem Burgtheater Platz gehabt hätten.Text: Helmut Schneider / Fotos: Rund um die Burg Insgesamt lasen 48 […]

Das neue Wienerlied

Granteln ist „in“ Der Wiener Dialekt ist wieder in, Granteln und Melancholie sowieso. Mit neuen Einflüssen und Weiterentwicklungen feiert das neue Wiener Lied eine wohl verdiente Renaissance. Wir fiebern mit den Künstlern einer baldigen Öffnung der Wiener Kulturszene entgegen.Text: Ursula Scheidl / Fotos (von oben): Daniela Matejschek, Ingo Pertramer, Astrid Knie, Konstantin Reyer, Wolfgang Seehofer, […]

Durch das andere Japan

Durch eine andere Welt flanieren Ein YouTuber zeigt, wie Entschleunigung geht – ohne Ausschmückungen und ohne Gerede. Ein Spaziergang durch Japan.Text: Helmut Schneider / Fotos: Rambalac/YouTube Stundenlang wandert er systematisch durch die Straßen japanischer Städte und Ortschaften. Stets dabei: eine Videokamera. Was wir dabei nicht sehen sind touristische Hotspots. Den Mann, der sich auf YouTube […]

Durch die Linse

Wien, nur du allein Vertrautes, Überraschendes, Verstecktes, Bekanntes oder Unbekanntes – etliche Fotoprofis haben für uns verschiedenste Blickweisen auf Wien eröffnet. Die Vielfalt der Donaumetropole aus einer sehr subjektiven Perspektive durch die Fotolinse eingefangen.

Mit der Kraft der Musik durch die Krise

Superstar der klassischen Musik Die römische Primadonna assoluta Cecilia Bartoli begeistert mit virtuosen Kastraten-Arien auf ihrer neuen DECCA-CD „Farinelli“. Sie hat ihr neues Album dem berühmtesten Sänger aller Zeiten gewidmet: Dem Soprankastraten Carlo Broschi.Text: Elisabeth Hirschmann-Altzinger / Fotos: DECCA/Uli Weber POPSTARS„Evviva il coltellino!“ („Es lebe das Messerchen!“), schrien die Opernbesucher begeistert, wenn Farinelli oder Sensino […]

Beethovens letzter Walzer

Tastenvirtuose und Publikumsliebling Der Wiener Tastenvirtuose Rudolf Buchbinder bringt bei der Deutschen Grammophon Beethovens 33 Diabelli-Variationen neu heraus. Was Beethoven von „marketing“ hielt und was der Komponist mit dem Himalaya zu tun hat.Text: Elisabeth Hirschmann-Altzinger / Fotos: Marco Borggreve, Philipp Horak Der Wiener Publikumsliebling Rudolf Buchbinder, der auch erfolgreicher Intendant des Musikfestivals Grafenegg ist, wird […]

Corona ist überall

Abstand ist der neue Anstand Die Coronakrise verändert unser Verhalten. Was bleibt davon?Text: Ursula Scheidl / Fotos: Stefan Joham Beim Billa vor der MaskenpflichtEine alte Frau schlurft durch die Regale, drängt sich an mir vorbei, um ein Sonderangebot aus der Nähe zu betrachten. Ich bitte sie freundlich, Abstand zu halten. Sie schaut mich verständnislos an. […]

Architektin, Künstlerin und Powerfrau

Guten Tag, Frau Präsidentin Wir rasch sich die Zeiten ändern! Als ich dieses Interview führte, dominierten noch Stapel von Übersiedlungskartons das Büro der Kärntner Slowenin Tanja Prušnik. Inzwischen hat das Künstlerhaus coronabedingt – nach einer fulminanten Eröffnung Anfang März – leider wieder geschlossen.Text: Ursula Scheidl / Fotos: Stefan Diesner, Wolfgang Leeb Die Künstlerin und Architektin […]

Ein Gespräch über Superman und Frauenmorde

Wer ist schon ein Held? Die Philosophin Lisz hirn untersucht in ihrem neuen Buch „Wer braucht Superhelden“ die Problematik von Superhelden. Ein Gespräch auch über Trump und Frauenmorde.Text: Helmut Schneider / Fotos: Harald Eisenberger Lisz Hirn, die Philosophin, die unter anderem bei Konrad Paul Liessmann studiert hat, denkt vornehmlich über die Auswirkungen des Patriarchats auf […]

Angst, Armut, Glück und große Momente

„Ich war immer schon ein bisserl anders“ Ihre Kindheit im zerbombten Wien war von Angst, Armut und Entbehrungen geprägt, aber ebenso von vielen glücklichen Stunden und großen Momenten, wie Chris Lohner, 76, in ihrem neuen Buch erzählt.Text: Andrea Buday / Foto: Inge Prader „Ich bin ein Kind der Stadt“, nennt sie ihr inzwischen 13. Buch, […]